Kurz-Tripp: Burg Rabenstein

Kurz-Tripp: Burg Rabenstein

Highlights der Tour

Auf Ihrer Reise durch die „Fränkische Schweiz“ erleben Sie einen der schönsten Flecken in der Region.
Ihr Reise beginnt in Bamberg und führt Sie auf dem Weg in den Landkreis Forchheim durch malerische  Landschaften, geprägt von schroffen Felswänden und idyllischen Tälern,
zur Burg Rabenstein. Diese Höhenburg befindet sich auf einem felsigen Bergsporn auf etwa 420 Meter Höhe über dem Tal des Ailsbaches. Hier haben Sie die Möglichkeit bei einer Führung durch diese mittelalterliche Adelsburg die herrlichen Prunk-, Waffen- und Rittersäle zu besichtigen. Angrenzend erwartet Sie die Sophienhöhle. In dieser Höhle haben sich über Jahrtausende hinweg Tropfsteine gebildet, die ihresgleichen suchen.
Danach erwartet Sie  die angeschlossene Falknerei mit Vogelschau. In der Gutsschänke der Burg Rabenstein haben Sie die Möglichkeit sich zu stärken.

Doch dieser Ort bietet sich ebenso dazu an, einen Spaziergang zu machen oder einfach mal die „Seele baumeln zu lassen“.

Glücklich und zufrieden machen wir uns auf die Heimreise und bringen Sie danach wieder an den Ausgangspunkt in Bamberg zurück.

Unser Treffpunkt:

ERLEBEN SIE EINE DER BEKANNTESTEN BURGEN DER FRÄNKISCHEN BURGEN-STRASSE

Route der Tour

     

     

     

     

     

    • DIE SCHÖNSTEN FLECKEN OBERFRANKENS
    • SCHROFFE FELSENWÄNDE
    • QUALITÄT DES FRÄNKISCHEN BIERES
    • MALERISCHE LANDSCHAFTEN WIE POTTENSTEIN UND GÖßWEINSTEIN
    • EINE DER GRÖSSTEN TROPFSTEINHÖHLEN
    • ROMANTISCHE BURGEN

    Impressionen